Sonntag, 25. Juni 2017

Mein Top ist fertig!

Schon seit einer Woche ist das Top fertig, heute hatte ich Zeit zum fotografieren

Das war so ein Zwischendurch-Projekt, Muster und Wolle gesehen im 
Wollädchen direkt neben dem Ärztehaus, in dem ich arbeite.
Einmal im Monat haben wir dort ein kleines Stricktreffen und ab und zu schaue ich nach der Arbeit herein und gucke was es Neues gibt. :)

Gestrickt habe ich es aus Schachenmayr Ikaria Special Edition, 
ein Bändchengarn, das eigentlich für einen Loop gedacht ist. 
Verbrauch 260g, N. 5,5. Das Muster war mal auf der Banderole eines Bw.garnes von einem Discounter.

Ich habe noch ein Knäuel übrig und werde irgendwann auch noch 
den Loop nadeln. 

Jetzt gehts mit dem Pamisos und der Temp.decke weiter und wenn ich Urlaub habe - leider erst in vier Wochen - werde ich mal wieder ein neues Projekt anfangen. Es juckt mich schon wieder in den Fingern...
Ich habe schon über einen Nuvem nachgedacht, die vielen Maschen haben mich bisher davon abgehalten, aber er gefällt mir sehr gut.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Eure Moni

Montag, 5. Juni 2017

"Mai" fertig gestrickt und "Juni" angefangen


Was sagt ihr? Der Mai sieht doch schon ziemlich warm aus, die oberen Reihen sind die letzten Tage vom Mai, da hatten wir meist Temperaturen um 20 Grad oder sogar mehr.
Mein Mann unkt schon "das war der Sommer"... Das will ich doch nicht hoffen!
 Rechts seht ihr den angestrickten "Juni", da geht es also genauso weiter. Links der "April" war dagegen ziemlich kalt, wie man sieht.
Hier habe ich das Ganze mal über den Zaun in meiner "Wildnis" gehängt,
gefällt mir auch gut. Rings um unseren Teich ist ein Zaun mit einem Tor, das ist schon so, seit unsere Kinder klein waren.
Der Zaun ist verwittert und dort wächst alles bisschen wild, das gefällt mir sehr gut. Ab und zu muss auch dort einiges rausgezupft werden, das mache ich dann so, wie ich Zeit habe.
Womit wir beim Thema sind: ich kann euch sonst nichts Fertiges zeigen!
Es ist wie verhext, bei der Arbeit ist Urlaubszeit und hin und wieder natürlich jemand krank und viel zu tun.
So habe ich die letzten zwei Wochen reichlich Überstunden gemacht und bin zu nix gekommen zu Hause. *grummel* 

Aber das wird auch wieder anders, das kenne ich schon. 
Ich halte euch auf dem Laufenden! :))

Ich wünsche euch morgen einen guten Start in eine neue Woche.
Eure Moni